Home / Rezepte / Zimt-Chip-Muffins

Zimt-Chip-Muffins

Du brauchst:

3 ½ Tassen ungebleichtes Allzweckmehl.
2 TL Backpulver.
½ TL Backpulver.
1 TL Salz.
8 EL weiche Butter.
1 Tasse Zucker
3 große Eier.
2 TL Vanilleextrakt.
1 Tasse saure Sahne.

Wahlweise:

1 Tasse Mini-Zimt-Chips, ½ Tasse geröstete Mandelblättchen und ½ TL Zimt.
3 Tassen frisches Obst oder 2 Tassen Trockenfrüchte in ½ Tasse Orangensaft getränkt.

Wie man:

Butter und Zucker mit einem Standmixer in einer großen Schüssel verrühren.
Fügen Sie die Eier einzeln hinzu, während Sie schlagen. Vanille und Sauerrahm unterrühren und gut verrühren.
Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer Schüssel und geben Sie sie zu den nassen Zutaten, während Sie bei niedriger Geschwindigkeit schlagen. Schlagen Sie bis glatt und legen Sie Ihre Add-Ins hinzu!
Fetten Sie die Muffinliner ein, füllen Sie dann ⅔ voll und backen Sie sie im vorgeheizten Ofen bei 400 ° C für 18 bis 24 Minuten.
Lassen Sie es ein wenig abkühlen, bevor Sie es von der Pfanne in ein Rack nehmen, um es vollständig abzukühlen.

Einfach, peasy und süß! Diese Muffins sind sehr einfach zuzubereiten, Sie können als zusätzliches Add-In hinzufügen, was Sie möchten, und es wird trotzdem sehr gut schmecken! Probieren Sie es aus, Sie werden mir später danken.

Zimt-Chip-Muffins


überprüfen Sie bitte

Morning Glory Muffins ich

Morning Glory Muffins ich

1 1/2 Tassen Allzweckmehl 1/2 Tasse Vollkornmehl 1 1/4 Tassen Weißzucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.