Home / Rezepte / Wie Kokos und Kefir die Gesundheit verbessern können

Wie Kokos und Kefir die Gesundheit verbessern können

Kefir ist ein probiotisches Produkt, das während eines Fermentationsprozesses produziert wird, in dem viele gesunde Bakterien wachsen können.

Das Aussehen der Höhle erinnert an Blumenkohl, sie sind jedoch viel weicher und haben mehr medizinische Eigenschaften.

Kefir enthält das Bakterium Lactobacillus acidophilus und die Hefe Kluyveromyces marxianus. Diese können jedoch abhängig von der Region, in der der Kefir hergestellt wurde, und der Züchtungsmethode variieren, die zu seiner Herstellung verwendet wurde.

Das traditionelle Rezept verwendet Kuhmilch , die einen Geschmack und eine Konsistenz vermittelt, die an Joghurt erinnern.

Kefir kann jedoch auch mit Kokoswasser zubereitet werden, wodurch zusätzliche Mineralien und weniger Kalorien entstehen.

Wir werden hierherkommen, um Ihnen zu sagen, wie man Kefir mit Kokosnuss zubereitet, damit Sie die Vorteile des Hauses genießen können.

Kokosnuss und Kefir zur Verbesserung Ihrer Gesundheit

Wie Kokos und Kefir die Gesundheit verbessern können

Durch die Kombination von probiotischem Kefir mit den Elektrolyten und Nährstoffen in Kokosnusswasser fördern Sie die Gesundheit des gesamten Körpers.

Während des Fermentationsprozesses wird natürlicher Zucker in Milchbakterien umgewandelt. Nachdem sie absorbiert wurden, sind sie für den Magen sehr vorteilhaft.

Kefiren enthält auch wichtige Mineralien wie Kalium, Natrium und Magnesium, die für die richtige Befeuchtung der Zellen sowie die Funktionen der Muskeln und des Gehirns erforderlich sind. Mineralien fördern auch die Gesundheit der Nieren und entfernen Giftstoffe und Metalle, die Steine ​​und Blockaden bilden.

Die Antioxidantien in der Mischung verbessern die Blutversorgung des Körpers und optimieren die Sauerstoffversorgung der Zellen.

Kefir und Kokosnusswasser sind dank des Vitamin-E- und Fettsäuregehalts auch eine gute Ergänzung zur Steuerung des Cholesterinspiegels und des Blutdrucks.

Die gesunden Bakterien gleichen die mikrobielle Flora im Darm aus, stärken ihre Abwehrkräfte und erhöhen die Fähigkeit, mit schädlichen Mikroorganismen umzugehen, die den Körper angreifen.

Wie man Kokoswasser und Kefir zubereitet

Wie Kokos und Kefir die Gesundheit verbessern können

Um alle Vorteile von Kokosnusswasser und Kefir zu nutzen, müssen Sie nur ein paar einfache Schritte befolgen.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Wasser direkt aus echten Kokosnüssen beziehen, da kommerzielle Produkte normalerweise nicht die gleichen Eigenschaften haben.

Zutaten

  • 1 Liter Kokoswasser
  • 100 g Kefirkörner

Werkzeuge

Verfahren

  • Legen Sie die Kefirkörner in ein Glas und gießen Sie sie in das Kokoswasser.
  • Decken Sie das Produkt ab und lassen Sie es 48 Stunden an einem kühlen und dunklen Ort liegen.
  • Sie werden dann feststellen, dass der Kefir an die Oberfläche gestiegen ist.
  • Gießen Sie die Mischung ein und lagern Sie die Kefirkörner im Kühlschrank, um sie erneut zu verwenden.
  • Lass mich zwei Tage kochen und dann mindestens auf dem Deckel aus dem Glas essen oder anzünden. Es explodiert nicht durch die Ansammlung der Gase, die während des Fermentationsprozesses auftreten.

Wie man es isst

  • Sie können den Kefir wie er ist essen oder mit Nüssen und Beeren kombinieren.
  • Essen Sie es auf nüchternen Magen, damit die Nährstoffeigenschaften tagsüber wirken können.
  • Sie können etwas essen, wenn Sie müde oder hungrig sind.

Erinnere dich!

Wie Kokos und Kefir die Gesundheit verbessern können

Kefirkornen kann beliebig oft verwendet werden, da der Fermentationsprozess sie in einwandfreiem Zustand hält .

Nachdem Sie den Kefir hergestellt haben, sollten Sie die folgenden Tipps befolgen:

  • Fügen Sie die Kefirkörner in einem halben Liter Wasser und zwei Esslöffeln Zucker hinzu.
  • 2 bis 4 Tage stehen lassen und gelegentlich den Deckel abnehmen, um die Flüssigkeit abzulassen.
  • Die Körner erneut einfüllen und erneut mit Kokoswasser mischen.

Wie Sie sehen, ist es einfach, Kokosnuss und Kefir zu kochen.

Holen Sie sich jetzt die Zutaten und folgen Sie dem einfachen Rezept, um jeden Tag davon zu profitieren.

Die Auswirkungen sind nicht sofort sichtbar, aber nach einer Weile werden Sie das Gefühl haben, einen gesünderen Körper zu haben.

Wie Kokos und Kefir die Gesundheit verbessern können


überprüfen Sie bitte

Morning Glory Muffins ich

Morning Glory Muffins ich

1 1/2 Tassen Allzweckmehl 1/2 Tasse Vollkornmehl 1 1/4 Tassen Weißzucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.