Home / Rezepte / Säfte und Infusionen, die Halsschmerzen behandeln
Säfte und Infusionen, die Halsschmerzen behandeln

Säfte und Infusionen, die Halsschmerzen behandeln

Sodbrennen kann durch verschiedene Ursachen verursacht werden: Temperaturschwankungen, Allergien, Viren, Bakterien … Halsschmerzen können sowohl schmerzhaft als auch unangenehm sein. Außerdem besteht die Gefahr einer Infektion oder eines Rachens. Hier sind einige einfache Säfte und Infusionen , die die Symptome lindern können.

Einige sind empfindlicher als andere. Klimaanlagen sind zum Beispiel eine der Ursachen für Halsschmerzen und saisonale Temperaturschwankungen. Oft beginnt es mit einer Reizung im Hals, die dann zu brennenden Schmerzen führt, die beim Verschlucken intensiver werden. Deshalb möchten wir Ihnen einige der besten Behandlungen bieten: Säfte und Infusionen, die Ihren Hals langsam heilen.

Heilsäfte und Aufgüsse

Zitronen- und Apfelessiginfusion

Säfte und Infusionen, die Halsschmerzen behandeln

Zutaten

  • Ein Teelöffel
  • Saft aus einer halben Zitrone
  • Ein Teelöffel Honig
  • Eine Prise Cayennepfeffer

Dies ist eine alte und effektive Hülle. Aufgrund der Eigenschaften von Honig, Apfelessig und Zitrone reduzieren sie nicht nur die Entzündung, sondern reinigen auch die Rachenwände von Viren und Bakterien. Sie regen auch das Immunsystem an. Um diese Infusion zu verwenden, erwärmen Sie zunächst ein Glas Wasser. Nach dem Kochen den Saft einer halben Zitrone und einen Teelöffel Apfelessig hinzufügen. Vom Herd nehmen und eine Tasse einfüllen. Mit etwas Cayennepfeffer etwas Honig dazugeben. Es kann etwas stark schmecken, daher empfehlen wir, es langsam zu trinken. Trinken Sie die Mischung an drei aufeinanderfolgenden Tagen mindestens zweimal täglich.

Infusion auf Ingwer, Zimt und Zitrone

Säfte und Infusionen, die Halsschmerzen behandeln

Zutaten

  • Ein Teelöffel geriebener Ingwer
  • 1 Zimtstange
  • Soll aus 2 Zitronen stammen
  • 1/2 Glas Wasser

Ingwer hat ausgezeichnete analgetische Eigenschaften, die Halsschmerzen lindern können. In Kombination mit Zitronensaft lindert es Entzündungen und wirkt antiseptisch. Um diese Infusion zuzubereiten, kochen Sie ein Glas Wasser mit allen Zutaten 15 Minuten lang. Dadurch kann der Ingwer seine heilenden Eigenschaften freisetzen. Trinken Sie es langsam zweimal am Tag.

Saft auf Karotte und Minze

Säfte und Infusionen, die Halsschmerzen behandeln

Zutaten

  • Eine mittelgroße Karotte
  • 4 Münzzettel
  • Saft aus einer halben Zitrone
  • Ein halbes Glas Wasser

Die C-Vitamine in Karotten sind gut für die Heilung vieler Infektionen und für die Reaktivierung des Immunsystems. In Kombination mit Minze reinigt es die Atemwege und schützt vor Bakterien. Dieser Saft ist nahrhaft und eine Droge – Sie werden die Ergebnisse sehen. Trinken Sie es am Morgen.

Um den Saft zuzubereiten, brauchen Sie nur eine Karotte, vier Minzblätter, Saft aus einer halben Zitrone und einem halben Glas Wasser. Alle Zutaten gut mischen. Trinken Sie den Saft nicht kalt. Es ist am besten, es leicht aufzuwärmen, bis es lauwarm ist.

Ananas-, Apfel- und Knoblauchsaft

Säfte und Infusionen, die Halsschmerzen behandeln

Zutaten

  • Zwei Scheiben Ananas
  • Einen halben Apfel
  • Eine rohe Knoblauchzehe
  • Ein halbes Glas Wasser

Sowohl Apfel als auch Ananas sind Heilfrüchte. Sie haben die Fähigkeit, den Körper zu desinfizieren und das Immunsystem zu stärken. Ebenso ist Knoblauch ein ausgezeichnetes natürliches Antibiotikum, das sehr hilfreich ist, wenn Sie unter Halsschmerzen leiden. Es ist eine der effektivsten Wohnkuren. Es mag mit Knoblauch ein bisschen seltsam schmecken, aber wir versichern Ihnen, es lohnt sich.

Um diesen Saft herzustellen, benötigen Sie zwei Ananasscheiben. Schälen, halbieren und mischen. Gießen Sie ein halbes Glas Wasser und eine rohe Knoblauchzehe. Alle Zutaten gut mischen. Morgens frisch zubereitet. Wir sind sicher, dass Sie sich besser fühlen werden.

Wählen Sie den Saft oder die Infusion, die Ihnen am besten gefällt. Es ist wichtig, dass Sie das Flüssigkeitsgleichgewicht aufrechterhalten, wenn Sie Halsschmerzen haben. Setzen Sie diese Behandlung mindestens drei oder vier Tage fort und trinken Sie diese Säfte oder Infusionen zwei oder drei Mal täglich. Sie sind natürliche Antiseptika, die Ihnen wirklich helfen werden.

Säfte und Infusionen, die Halsschmerzen behandeln

überprüfen Sie bitte

Morning Glory Muffins ich

Morning Glory Muffins ich

1 1/2 Tassen Allzweckmehl 1/2 Tasse Vollkornmehl 1 1/4 Tassen Weißzucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.