Home / Rezepte / Machen Sie ein anregendes Frühstück ohne Milch, Weizen oder Zucker
Machen Sie ein anregendes Frühstück ohne Milch, Weizen oder Zucker

Machen Sie ein anregendes Frühstück ohne Milch, Weizen oder Zucker

Wir möchten Ihnen eine gesunde Alternative zeigen, die ein energieeffizientes Frühstück braucht , das Ihnen Kraft und Nahrung gibt. Dies ist ein Frühstück, das weder Milchprodukte noch Weizen oder Zucker enthält.

Entdecken Sie dieses Frühstück, mit dem Sie voller Energie und guter Laune in den Tag starten können.

Das Wichtigste an einem energischen Frühstück

Viele, die zu Beginn des Tages einen Energiekick brauchen, wenden sich oft an Kaffee.

Machen Sie ein anregendes Frühstück ohne Milch, Weizen oder Zucker

Aber selbst wenn Kaffee schnell den Stoffwechsel auslöst, sind die Auswirkungen nicht langfristig. Es gibt Ihnen auch nicht die Ernährung, die Sie benötigen, um den Tag zu treffen.

Wenn Sie sich für ein energieeffizientes Frühstück entscheiden, werden Sie viele gute Effekte entdecken:

  • Sie bekommen ein Gefühl der Sättigung, das Sie den ganzen Morgen behalten können. Und Sie müssen nicht noch etwas essen.
  • Da dieses Frühstück so reichhaltig ist, ist es egal, ob Sie tagsüber nahrhaftes essen.
  • Es aktiviert den Stoffwechsel auf gesunde Weise und Sie können leicht Kalorien verbrennen.
  • Sie werden mehr Stuhlgang bekommen.

Die Bausteine ​​unseres anregenden Frühstücks

Im Folgenden werden die Zutaten dieses energieeffizienten Frühstücks beschrieben.

Nüsse

Nüsse sind reich an Eiweiß, Ballaststoffen, Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen. Sie geben Ihnen also viel Energie und ein Gefühl der Sättigung.

Getrocknete Früchte

Trockenfrüchte sind reich an Zucker und Ballaststoffen . Besonders reich an Zutaten sind Pflaumen, Rosinen und Datteln. Sie bringen auch den Darm zum Arbeiten und entfernen die Süße.

Saatgut

Machen Sie ein anregendes Frühstück ohne Milch, Weizen oder Zucker

Samen sind unglaublich nahrhafte Lebensmittel. Obwohl sie winzig sind, haben sie einen hohen Gehalt an vielen Nährstoffen. Sie eignen sich daher gut als Zusatzzutat für alle Arten von Gerichten, wie zum Beispiel bei diesem nahrhaften Frühstück.

Kokosöl

Kokosnussöl ist ein häufiger Bestandteil vieler populärer Gesundheitskonzepte.

Es ist ein gesundes Fett, das Sie in einer angemessenen Menge essen können. Obwohl es unmöglich erscheint , erhöht Kokosnussöl tatsächlich die Kalorienverbrennung und wirkt Bauchfett entgegen .

Kokosnussöl hat einen köstlichen Geschmack und eine cremige Konsistenz, die Sie genießen können. Dann vergessen Sie andere Fette, die für Ihre Gesundheit schädlich sind und Sie abnehmen lassen.

Es hat auch die Fähigkeit, sich durch Einfrieren schnell zu verfestigen, so dass Sie leicht alle Arten von Süßigkeiten und Gebäck herstellen können.

Kakao

Machen Sie ein anregendes Frühstück ohne Milch, Weizen oder Zucker

Sauberer, bitterer Kakao ist medizinisch. Diese können Sie regelmäßig anstelle von Schokolade essen, die normalerweise viel Zucker enthält .

Kakao liefert Energie, ist gut für die Gesundheit der Muskeln und schenkt Glück.

Es ist auch ein starkes Antioxidans, das innere und äußere Schäden durch freie Radikale bekämpft.

Honig

Honig ist ein natürlicher Süßstoff. Es wirkt auch belebend mit seinen antibiotischen und remineralisierenden Eigenschaften. Und es hilft, dieses Frühstück zu heilen und es einfacher zu essen zu machen.

Wir empfehlen die Wahl des Bio-Honigs, da gewöhnlicher Honig oft viele Chemikalien aus Pestiziden enthält.

Unser anregendes Frühstück

Zutaten

Dieses Rezept ist für ein anregendes Frühstück, das mehrere Tage dauert:

  • 7 dl gehackte Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse)
  • 2,5 dl Trockenfrüchte (Rosinen, Pflaumen, Datteln)
  • 2,5 dl Samen (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen, Chiasamen)
  • 1 dl kaltgepresstes Kokosöl
  • 1 dl bitteres Kakaopulver
  • 1 dl Honig

Mach das

  • Mischen Sie zuerst die gehackten Nüsse, trocknen Sie die Früchte und die Samen in einer Schüssel.
  • Nehmen Sie eine weitere Schüssel und mischen Sie den Honig mit Kokosöl. Wenn sie zäh sind, erwärmen Sie sie zuerst in einem Wasserbad, bis sie leicht fließen können. Dann in das Kakaopulver gießen.
  • Mischen Sie die Zutaten in einer der Schüsseln.
  • Wenn alles gut gemischt ist, verteilen Sie den Teig in eine Form, die Sie in den Gefrierschrank legen.
  • Nach einer Stunde haben Sie eine Art Nuss- und Obstteller, die Sie in kleinere Stücke schneiden können.
  • Bewahren Sie die Stücke immer im Gefrierschrank auf, bis Sie sie essen möchten, da das Kokosöl bei Temperaturen über 22ºC zu schmelzen beginnt.

Machen Sie ein anregendes Frühstück ohne Milch, Weizen oder Zucker

überprüfen Sie bitte

Morning Glory Muffins ich

Morning Glory Muffins ich

1 1/2 Tassen Allzweckmehl 1/2 Tasse Vollkornmehl 1 1/4 Tassen Weißzucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.