Home / Rezepte / Doppelter Schokoladen-Coca-Cola-Kuchen

Doppelter Schokoladen-Coca-Cola-Kuchen


3 Esslöffel Kakao

2 Tassen Zucker

2 Tassen Mehl

1/2 Teelöffel Salz

2 Eier

1/2 Tasse Buttermilch

1 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Vanille

Glasur:

1 Stickbutter

3 Esslöffel Kakao

6 Esslöffel Sahne oder Milch

1 Teelöffel Vanilleextrakt

3 3/4 Tassen Puderzucker

In einem Topf Coca Cola, Öl, Butter und Kakao mischen und zum Kochen bringen. In einer anderen Schüssel den Zucker, Mehl und Salz mischen. Die kochende Colamischung über die Mehlmischung gießen und gut schlagen. Eier, Buttermilch, Soda und Vanille dazugeben und gut schlagen. Gießen Sie die Mischung in eine eingefettete und bemehlte Backform (13 x 9 Zoll) und backen Sie sie bei 350 Grad oder 20 bis 25 Minuten. Pfanne entfernen. Vor dem Bereifen ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

Glasur:
Butter, Kakao und Milch in einem Topf mischen. Erhitze, bis die Butter schmilzt. Die restlichen Zutaten einschlagen und noch warm im Kuchen verteilen.

Quelle: justapinch.com

Doppelter Schokoladen-Coca-Cola-Kuchen


überprüfen Sie bitte

Morning Glory Muffins ich

Morning Glory Muffins ich

1 1/2 Tassen Allzweckmehl 1/2 Tasse Vollkornmehl 1 1/4 Tassen Weißzucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.