Home / Rezepte / Die besten hausgemachten Pfannkuchen

Die besten hausgemachten Pfannkuchen

Die besten hausgemachten Pfannkuchen

3/4 Tasse Milch
2 Esslöffel Essig (siehe Hinweis)
1 Tasse Allzweckmehl
2 Esslöffel Weißzucker (ich habe 3 verwendet)
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1 Ei
2 Esslöffel geschmolzene Butter
1 Teelöffel Vanille

Mischen Sie die Milch und den Essig in einer kleinen Schüssel 10 Minuten lang, bis sie sauer sind. Dies ist ein wichtiger Schritt und wird als “Sauermilch” bezeichnet, was sich deutlich von Sauermilch unterscheidet. Ich garantiere Ihnen, dass Sie den Essig im Endprodukt NICHT schmecken werden. Beiseite legen.
Kombinieren Sie die trockenen Zutaten in einer Schüssel. In einer kleineren Schüssel die saure Milch, das Ei, die Vanille und die geschmolzene Butter miteinander verquirlen. Gießen Sie die trockenen Zutaten hinein und verquirlen Sie, bis die meisten Klumpen verschwunden sind.
Der Teig ist dick, fügen Sie keine Flüssigkeit hinzu. LASSEN SIE DIE BATTER-SIT FÜR 10 MINUTEN UNVERGLEICHEN !!
Nach 10 Minuten werden Sie Blasen im Teig sehen, sehr wichtig, NICHT WIEDER STIRREN.
1/2 Tasse Teig vorsichtig eintauchen (nicht ausschütten) und auf einen gebutterten Grill oder eine Pfanne legen. Kochen Sie, bis Blasen auf der Oberfläche des Pfannkuchens auftauchen, drehen Sie dann mit einem Spatel um und bräunen Sie die andere Seite an.

Die besten hausgemachten Pfannkuchen


überprüfen Sie bitte

Morning Glory Muffins ich

Morning Glory Muffins ich

1 1/2 Tassen Allzweckmehl 1/2 Tasse Vollkornmehl 1 1/4 Tassen Weißzucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.