Home / Rezepte / Cinna-Brötchen-Kuchen

Cinna-Brötchen-Kuchen


Cinna-Brötchen-Kuchen

Zutaten:

3 Tassen Mehl
1/4 Teelöffel Salz
1 Tasse Zucker
4 Teelöffel Backpulver
1 1/2 Tassen Milch
2 Eier
2 Teelöffel Vanille
1/2 Tasse Butter, geschmolzen

Belag:
1 Tasse Butter, weich gemacht
1 Tasse brauner Zucker
2 Esslöffel Mehl
1 Esslöffel Zimt
Glasur:
2 Tassen Puderzucker
5 Esslöffel Milch
1 Teelöffel Vanille

Anleitung:

Ofen vorheizen auf 350F. Bereiten Sie eine 9 x 13-Backform (gebuttert) vor.
Mischen Sie alle Grundzutaten mit Ausnahme der Butter. Fügen Sie die geschmolzene Butter zuletzt hinzu und gießen Sie sie in Ihre vorbereitete Pfanne.
Mischen Sie alle Zutaten in einer separaten Schüssel. Gut mischen. Stürzen Sie sich mit dem Teelöffel über die Basis, so gleichmäßig wie möglich über die gesamte Basis. Nehmen Sie ein Buttermesser und schwenken Sie den Belag in die Basis. In den Ofen knallen und 28-30 Minuten backen.
Während der Kuchen backt, bereiten Sie die Glasur vor und legen Sie sie beiseite.
Aus dem Ofen nehmen und im warmen Zustand glasieren.

SLOW COOKER SAUSAGE, SPINACH AND WHITE BEAN SOUP Sie mögen SLOW COOKER SAUSAGE, SPINACH UND WHITE BEAN SOUP

Quelle: tomatohero.com

Cinna-Brötchen-Kuchen


überprüfen Sie bitte

Morning Glory Muffins ich

Morning Glory Muffins ich

1 1/2 Tassen Allzweckmehl 1/2 Tasse Vollkornmehl 1 1/4 Tassen Weißzucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.