Home / Rezepte / Apfelkuchen mit Vanillesahnesauce
Apfelkuchen mit Vanillesahnesauce

Apfelkuchen mit Vanillesahnesauce

Apfelkuchen mit Vanillesahnesauce

Apfelkuchen:
7 mittelgroße Äpfel (jeder Backapfel reicht aus)
1 1/4 Tasse Rapsöl
1 Tasse Zucker
3 große Eier
3 Tassen Vollkornmehl (oder Allzweckmehl oder halb und halb Vollkornbrot und Allzweck)
1 TL gemahlener Zimt

Sahnesauce:
2 Tassen schwere Sahne
1/2 Tasse Zucker
8 EL Butter
1 TL Vanilleextrakt

Ofen auf 350 F vorheizen. Eine 13 x 9 ”Backform einfetten.
Kern abspülen, Äpfel in eine Schüssel schneiden und beiseite stellen.
Mit einem Elektromixer Öl, Zucker und Eier cremig schlagen. Fügen Sie das Vollkornmehl und den Zimt in die Eimasse.
Rühren Sie die geschnittenen Äpfel, bis sie gut vermischt sind.
Den Teig in die Pfanne geben und 45 Minuten bis 1 Stunde backen, bis er goldgelb ist.
Für die Sahnesauce. Kombinieren Sie in einem Topf alle Zutaten für die Sauce und bringen Sie diese bei mittlerer Hitze zum Kochen. Die Hitze reduzieren und weiter rühren, bis sich die Mischung 10-15 min leicht verdickt. Über Apfelkuchen warm servieren

Apfelkuchen mit Vanillesahnesauce

überprüfen Sie bitte

Morning Glory Muffins ich

Morning Glory Muffins ich

1 1/2 Tassen Allzweckmehl 1/2 Tasse Vollkornmehl 1 1/4 Tassen Weißzucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.