Home / Rezepte / 7-Up Kekse!

7-Up Kekse!

7-Up Kekse!

Beliebteste Rezensionen

Ich mache seit Jahren Kratzkekse und dieses Rezept ist wahrscheinlich eines der besten Rezepte, die ich je verwendet habe und die mit einer im Laden gekauften Backmischung anfängt (lieber Bisquick oder Pioneer). Ich habe dieses Rezept vor ein paar Jahren ausprobiert und es war in Ordnung, aber der Teig war so nass, dass die Kekse wirklich nicht so hübsch aussahen. Also beschloss ich, es noch einmal zu versuchen, und fand dieses Rezept, in dem empfohlen wird, eine halbe Tasse Ihrer Backmischung auf das Brett oder die Matte zu geben, auf die Sie den Teig werfen. Dann rollte ich den Teig in der Backmischung um und verarbeitete ihn ein oder zwei Minuten, bis er zusammenkam. Der Teig ist immer noch ein nasser Teig, aber durch die Verwendung dieser zusätzlichen halben Tasse Backmischung ist er eine perfekte Konsistenz. Ich habe das Rezept ziemlich genau so gemacht, wie es geschrieben wurde. Das einzige, was ich anders machte, war wirklich mehr mit einer Vorliebe als mit irgendeiner Änderung des Rezepts. Ich schnitt die saure Sahne mit ein paar Tischmessern hinein und mischte die 7-Up mit einer Gabel in diese Mischung. Ich habe eine 9-Zoll-Runde Kuchenform verwendet. Aber als ich den Teig fertig bearbeitet hatte, klopfte ich ihn aus und teilte ihn per Hand in 10 gleiche Teigstücke, ohne Schneidwerkzeuge. Das ist etwas, was ich immer gemacht habe, als ich meine Kratzbiskuits gemacht habe. Dann rollte ich jedes Teigstück für ein paar Sekunden in meiner Hand, bis es glatt und abgerundet war, und legte es in die Pfanne, wobei die geschmolzene Butter gleichmäßig verteilt war. Sobald sie alle in der Pfanne waren, nahm ich meine Hand und drückte die Teigkugeln ein wenig nach unten, bis sich jeder Keks an den Seiten berührte. Die Kekse werden nicht perfekt rund aussehen, aber das macht den Keks hausgemacht, dass sie nicht alle perfekt runden Keksen sind. So hat es auch meine Großmutter getan. Sie rollte sehr selten Keksteig aus. Der Geschmack und die Textur dieser Kekse erinnern an einen flauschigen Buttermilchkeks. Eine letzte Sache, vielleicht nur mein Ofen, aber ich fand 425 ° bei etwa 13 bis 14 Minuten perfekt. Wird dieses Rezept immer wieder verwenden.

Dies ist das beste / einfachste Rezept für Kekse, das ich je verwendet habe! Ich war noch nie in der Lage, einen Keks zuzubereiten, der bis jetzt nicht steinhart war. Jeder liebt meine Kekse.

Nur diese Kekse gemacht. Ich bin 73 Jahre alt. alt und meine Kekse waren schon immer wie Hockey-Pucks. Meine MIL hat selbstgemachtes Brot, Kuchen, Kuchen usw. hergestellt. Mein Mann hat nur die besten Kekse gesagt, die er je gegessen hat. Und das waren sie. Was ich falsch gemacht habe … Ich verbrannte meine Butter und musste von vorne anfangen. Ich habe nicht bisquick auf meine Hände gelegt und sie waren ein klebriges Durcheinander. Ich habe gelesen, wo jemand 1/2 TL hinzugefügt hat. von Backpulver. Das ist die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe. Ich mache Wagenräder … und das ist in meinem Alter nicht einfach. LOL. Eine Frage…. Ist es besser, vor oder nach dem Backen zu frieren. Wir reisen gerne in unserem Wohnmobil und ich brauche diese in meinem Gefrierschrank.

7-Up Kekse!


überprüfen Sie bitte

Morning Glory Muffins ich

Morning Glory Muffins ich

1 1/2 Tassen Allzweckmehl 1/2 Tasse Vollkornmehl 1 1/4 Tassen Weißzucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.